Pannenfahrzeug mit ACS-Logo

Das AGA-Pannenfahrzeug

https://blog.acs.ch/wp-content/uploads/2017/12/pannenfahrzeug-aga_06.jpg
AGA_1
https://blog.acs.ch/wp-content/uploads/2017/12/pannenfahrzeug-aga_05.jpg
AGA_2
https://blog.acs.ch/wp-content/uploads/2017/12/pannenfahrzeug-aga_03.jpg
AGA_3
https://blog.acs.ch/wp-content/uploads/2017/12/pannenfahrzeug-aga_02.jpg
AGA_4
https://blog.acs.ch/wp-content/uploads/2017/12/pannenfahrzeug-aga_01.jpg
AGA_5

 

Sind Sie im Raum Zürich zuhause oder öfters unterwegs? Dann wird Ihnen vielleicht schon bald das Pannenfahrzeug der Allianz Global Assistance begegnen, auf dem gross das ACS-Logo prangt. Denn ab dem 1. Januar 2018 wird das Logo des Automobil Clubs der Schweiz erstmals in seiner 120-jährigen Geschichte auf mindestens einem Pannenfahrzeug auf der Strasse unterwegs sein.

Das AGA-Pannenfahrzeug, ein ISUZU D-MAX 4X4 Turbo Diesel 2,5 Liter EURO 5, ist mit seinem Gewicht von 3 500 kg ein wahres Schwergewicht und seinem 2 499-cm-Dieselmotor ein richtiges Kraftpaket, das über alle technischen Vorrichtungen und Raffinessen verfügt, um Sie im Pannenfall effizient und optimal zu unterstützen. So ist beispielsweise der Haupttragarm hydraulisch anheb- und absenkbar oder wird der Hubbrillen-Tragearm hydraulisch gesteuert.

Nebst den technischen Highlights birgt das Fahrzeug auch zwei süsse Geheimnisse, denn Kinder (und auch Erwachsene) dürfen sich auf ein Bonbon und Hunde auf ein Leckerli freuen. Dies ist nicht nur eine freundliche Geste, sondern hilft oft auch, den Stress durch die Panne und die dadurch entstandenen Umstände etwas zu lindern.

Autor: Carolin Kiefer
Bilder: ACS

Autor: Carolin Kiefer 

Wie gefällt Ihnen der Artikel?:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 votes, average: 3,00 out of 5)
Loading...

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.