Emil Frey Classics Jubiläums-Ausstellung

OLDTIMER Ausstellung

SELTENES JUBILÄUM

Es ist schon aussergewöhnlich, wenn in der Automobil-Branche eine geschäftliche Verbindung auf 90 Jahre erfolgreicher Zusammenarbeit zurückblicken kann. 1926 vertraute William Lyons dem jungen Unternehmer und Mechaniker aus Zürich Emil Frey die Vertretung der Swallow Seitenwagen in der Schweiz an. Das war in London an der Motorrad-Ausstellung. Grund genug, mit der Ausstellung «90 Years Celebration Exhibition» im Classic Center Schweiz in Safenwil gebührend an die 90-Jahr-Erfolgsstory der Zusammenarbeit zu erinnern.

Die gemeinsame Leidenschaft für Motorräder mag 1926 geholfen haben, dass sich Frey und Lyons auf den ersten Augenblick sehr gut verstanden und in gegenseitigem Respekt und Vertrauen die bis heute andauernde Geschäftsbeziehung der beiden Häuser gestartet haben. Aus der 1921 gegründeten Swallow Side Car Company von William Lyons ist dann die Swallow Coachbuilding Company entstanden, die Chassis der Marken wie zum Beispiel Austin mit Carrosserien versah. Ab 1931 startete William Lyons die Fahrzeug-Produktion mit speziell von den Standard Motor Company angefertigten Standard-Chassis und Motoren als Eigenmarke S.S.

Aus der Firma SS Cars Ltd. wurde Jaguar Cars Ltd.

Für Emil Frey, der 1924 eine Autoreparaturwerkstätte in Zürich eröffnete und bald auch mit Motorrädern und Zubehör handelte, war der erste Kontakt 1926 mit William Lyons der Beginn einer langjährigen Zusammenarbeit. So kam es, dass Emil Frey, neben der Vertretung für Lyons Seitenwagen, auch die Vertretung der Automobile mit dem Namen S.S., später SS Jaguar, übernahm. Aus der Firma SS Cars Ltd. wurde dann Jaguar Cars Ltd., die weiterhin mit der Firma von Emil Frey, Zürich, bestens zusammenarbeitete. Rennsport-Erfolge an den 24h-Rennen von Le Mans, eigene Motorenkonstruktionen, bestechendes Design und sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis förderten den Aufstieg der Marke Jaguar weiter.

Emil Frey Classics Jubiläums-Ausstellung

Bekanntlich ist aus William Lyons Seitenwagenfabrik Swallow die heutige Jaguar Land Rover Gruppe und aus Emil Frey, Autoreparatur-Werkstatt, die international erfolgreiche Emil Frey Gruppe entstanden.

Emil Frey Classics Jubiläums-Ausstellung zeigt mehr als 70 Exponate

Die Ausstellung zum 90-Jahr-Jubiläum der ersten Begegnung von Emil Frey mit William Lyons zeigt im Classic Center Schweiz in Safenwil eine Retrospektive mit über siebzig Exponaten vom Seitenwagen bis zum neuesten Jaguar F-PACE. Ein Besuch lohnt sich.

Emil Frey Classics Jubiläums-Ausstellung

Gewinnen Sie Eintrittskarten

Wir verlosen 10 Eintrittskarten in die Ausstellung. Melden Sie sich dazu bitte bis am 11. Oktober 2016 über das Anmeldeformular kostenlos an. Die Gewinner erhalten die Vouchers von uns per Post. Viel Glück.

Zum Gewinnspiel 

Autor: Urs P. Ramseier

Wie gefällt Ihnen der Artikel?:

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.