Oldtimer

Die Branche trifft sich in Luzern

Swiss Classic World

Zwei Tage lang, fast rund um die Uhr, ist Luzern Mittelpunkt der Schweizer Oldtimer-Szene. Anlass ist die Swiss Classic World, die am Wochenende vom 27./28. Mai 2017 in den Messehallen in die vierte Runde geht. Und der ACS ist auch dabei.

Der Event mit über 600 teilnehmenden Oldtimer-Fahrzeugen hat sich einen festen Platz gesichert. In diesem Jahr erwarten die bis heute gebuchten 200 Aussteller über 10 000 Besucherinnen und Besucher. Und die können sich auf ein Programm freuen, das es in sich hat: Sonderschauen der Schweizer Marke Monteverdi sowie zum 100-Jahr-Jubiläum des Schweizer Carrossiers Tüscher und LU Couture präsentierte aktuelle Mode.

Bei den Club-Ständen sind fast alle bekannten Marken vertreten. Eine wahre Fundgrube ist der Teilemarkt, der private Oldtimer-Fahrzeugmarkt bietet Modelle zu attraktiven Preisen und eine Halle ist komplett für Fahrzeuge amerikanischer Produktion reserviert. Klassische Motorräder werden eine grössere Rolle spielen als in den letzten Jahren. Der Club «Freunde Alter Motorräder» rollt seine attraktivsten Bikes auf die Allmend. Und da kommt echt Freude auf: Der ACS Mitte ist mit seltenen Boliden aus der Geschichte des Sauber-Teams vertreten.

Öffnungszeiten Swiss Classic World
Samstag, 27. Mai 2017, von 9 bis 17 Uhr
Sonntag, 28. Mai 2017, von 9 bis 17 Uhr

Weitere Informationen: www.swissclassicworld.ch

Bild: zVg

Autor: Stefan Donat

Wie gefällt Ihnen der Artikel?:

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.